ruth eleonore zimmermann

geboren in Graz, ist ausgebildete Radiologie Technologin seit 1986 und ausgebildete Bachblütenberaterin auf Basis der Erkenntnisse des Arztes Dr. Edward Bach seit 1994.

 

Seit mitunter 26 Jahren arbeitet sie mit den Blütenessenzen von Dr. Edward Bach, Kalifornischen Essenzen, sowie mit weiteren Österreichischen Essenzen.

 

Wie sehr jene Blütenessenzen zielorientiert, verantwortungsbewusst und nachhaltig angewendet den Lebensweg und Entwicklung, sowie Gesundung eines Menschen positiv gestalten (verändern) können, zeigte sich nach einigen Jahren beständiger Arbeit und Forschung. Diese Erfahrung ist das Fundament auf dem jede weitere Beschäftigung, Aus- und Fortbildung sowie Ausbildungstätigkeit basiert.

 

Neben den Ausbildungen zur Bachblütenberaterin runden Aus- und Fortbildungen im Bereich der Mineralstofflehre nach Dr. W. Schüßer, der Antlitzanalyse nach Hickethier, Ausbildung in ganzheitlicher Massage, Magnetfeldtherapie bei Dr. Thuille, Aromapflege und langjährige Beschäftigung mit östlichen Philosophien und Meditationen das umfassende Studium ab.

 

"Die östliche und westliche Philosophie kann am besten beschrieben werden mit den Worten: Zwei Arten zu sehen, zwei Arten zu denken."

Zitat Ruth E. Zimmermann

 

Wir können heute den Nutzen ziehen aus beiden jahrtausenden alten Kulturen und Weisheiten.

 

Die Kräfte der Natur wertzuschätzen und altes überliefertes Wissen mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen zu kombinieren ist Zeichen des

21. Jahrhunderts.

 

 


bachblüten ausbildungstätigkeit

Start der eigenen Bachblütenausbildung:

1994  Bachblütenberater Ausbildung bei Joe P. Triebe

2000  Weiterbildung Neue Therapien mit Bachblüten mit Diplom bei

Dr. med. Ungvari Sonja

2005 Weiterbildungsseminar von Julian Barnard (Healing Herbs)

Eigenstudium der weiteren Forschungsergebnisse und Buchveröffentlichungen von Mechthild Scheffer, Dr. med Götz Blome,

HP Dietmar Krämer, Helmut Wild, Beate Spriessler

 

Gründungsmitglied des Berufsverbandes der BlütenberaterInnen

in Österreich, Präsidentin des Berufsverbandes von 2004 - 2018

 

Vortragstätigkeit seit 1990

Vortrags- und Referententätigkeit zu den Themen Blütenessenzen von

Dr. Edward Bach und Mineralsalzlehre in der Steiermark, Wien, Kärnten, Oberösterreich und Salzburg

 

Ausbildungstätigkeit seit 2000

Unterrichtstätigkeit zur Ausbildung zum/r Diplomierten BachblütenberaterIn

an der Vitalakademie, ebenso am Schloßberginstitut für Gesundheitsberufe, weitere Referententätigkeit für Adler Pharma Mag. Niedan-Feichtinger

seit 2016 Bachblüten Jahrensausbildung für ÄrztInnen, PharmazeutInnen & PKA

seit 2016 Bachblüten Jahresausbildung für PädagogInnen

 

2010

Veröffentlichung des Buches:

Blütenessenzen - Die Sprache des Herzens, ISBN 978-3-9502958-0-1

im careisma-Eigenverlag

 

radiologie technologin

1986 Abgeschlossene Ausbildung zur Radiologie Technologin am LKH Klinikum Graz

 

Tätigkeitsbereiche:

1986  KH der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt

ab 1987  8 Jahre am Unfallkrankenhaus-Graz

2002 -2008  SKA-St. Radegund

seit 2011 an der Strahlentherapie Klinikum Graz

 

Fortbildungen im Bereich der Herz- und Kreislauferkrankungen

Fortbildungen im Bereich der Strahlentherapie

 

2016 Einführung in die Aromapflege am Klinikum

 

2015 - 2018 Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation

mit einem besonderen Dank an das Klinikum für diese Möglichkeit!