Blütenessenzen & Erkenntnisse der Gehirnforschung

Samstag,  28. März 2020   Teil 1

Nicht immer sind wissenschaftliche Erkenntnisse so spannend, wie diese der Gehirnforschung und im zweiten Schritt so einfach umzusetzen!

 

Dieses Wissen ist nicht nur hilfreich in den Jahren des Lernens und im Studium sondern ergänzt und bereichert den Alltag von uns allen.

 

  • Wie starten wir ins Leben?
  • Lernt ein Kind wirklich leichter?
  • Wieviel Erfolg braucht unser Gehirn?
  • Das Küchenschaben Experiment
  • Welches Wissen, welche Ereignisse bleiben in Erinnerung?
  • Welche Tätigkeiten können Ihnen abhängig von Ihrer Wesensanlage besonders gelingen?
  • Welche Blütenessenzen sind hilfreich?
  • Die Nonnenstudie
  • Der Körper formt jedes individuelle Gehirn.

Lassen Sie sich von diesem spannenden Thema inspirieren!

 


Kosten:  140.- Euro (inkl. 20% USt.)

Ermäßigung 120.- Euro für StudentInnen

 

Veranstaltungsort: Schloß St. Martin

Kehlbergstraße 35, 8054 Graz

 

Referentin: Ruth E. Zimmermann

 

 

Leben Sie so oft als möglich glücklich!

 

Sie möchten gerne zu zweit zu jener Tagesveranstaltung teilnehmen?

Gerne ist dies möglich: 120.- Euro pro Person

 

Bitte tragen Sie im Feld Nachricht Ihre Namen ein und den Beziehungsstatus (verheiratet, befreundet, ArbeitskollegIn...)

Danke


Sie sind an den Geheimnissen unsres Gehirnes interessiert?

Sie möchten neue Erkenntnisse sogleich und leicht in den Alltag umsetzen, dann bietet jenes Tagesseminar Ihnen einen idealen Einstieg!

Dieses Tagesseminar versteht sich als TEIL 1 der Vortragsreihe  Blütenessenzen & Erkenntnisse der Gehirnforschung.

 

Die Inhalte sind sehr wertvoll für alle ausgebildeten Bachblüten BeraterInnen.

Weiters ermöglichen jene Inhalte engagierten Pädagoginnen und Pädagogen eine deutliche Erleichterung in Ihrem Alltag, versprochen!


Blütenessenzen & Erkenntnisse der Gehirnforschung

Samstag,  25. April 2020    Teil 2

Braucht unser Gehirn Erfolg?

 

Entdecken Sie das Geheimnis Ihrer frühen Kindheit!

Die Erkenntnisse aus der Hirnforschung erklären unsere Lernerfolge.

Der wichtigste Schritt bei Lernproblemen oder einem mühevollen Alltag ist: Der Schmerz muss runter!

 

  • Wer klaut uns die Zuversicht?
  • Wieviel können wir erreichen?
  • Lernt ein Kind wirklich leichter?
  • Wann werden wir zu Objektrollen?
  • Legen Sie Lernschwierigkeiten für immer ab!
  • Wie helfe ich meinem Kind, wenn es schwer lernt?
  • Was machen Misserfolge mit unserem Gehirn?
  • Lernen Sie Frust und Trotz aus einer anderen Perspektive zu verstehen und zu lösen.
  • Welche Blütenessenzen helfen?
  • Verlieren Sie für immer die Angst vor Prüfungen!

Lassen Sie sich von diesem spannenden Thema inspirieren!


Kosten:  140.- Euro (inkl. 20% USt.)

Ermäßigung 120.- Euro für StudentInnen

 

Veranstaltungsort: Schloß St. Martin

Kehlbergstraße 35, 8054 Graz

 

Referentin: Ruth E. Zimmermann

Leben und Lernen Sie Smart nicht Hart!

 

Die Erfahrungen in der Wirksamkeit der Blütenessenzen verknüpft mit den Erkenntnissen der Veröffentlichungen in der Gehirnforschung bestätigen und bereichern diesen wertvollen Einsatz!

 

Jede Bachblütenmischung muss individuell sein!

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Jene Tagesveranstaltung ist Teil 2 der Fortbildungsreihe Blütenessenzen & Erkenntnisse der Gehirnforschung.

Da jede Fortbildung für sich einen geschlossenen informativen Rahmen bildet, können Sie auch gerne mit diesem Termin starten.

 

Schwerpunkte dieses Tages sind Traurigkeit, Frust, alle Lernschwierigkeiten aus einer anderen Perspektive zu verstehen.

Die Inhalte sind sehr wertvoll für alle Pädagoginnen und Pädagogen, sowie alle Eltern, die Ihren Kindern bestmöglich zur Seite stehen möchten.


Blütenessenzen im Besonderen für Kinder

Sa und So  18. 19. April 2020

Kinder reagieren auf die Blütenessenzen von Dr. E. Bach besonders gut. Der große Vorteil dieser sanften Methode ist, dass sie keine Nebenwirkungen erzeugen. Sie sind besonders gut verträglich!

 

Inhalte des Ausbildungswochenendes

  • Blütenessenzen entsprechend der Wesensanlagen von Kindern
  • Kurze Wiederholung wichtiger Blütenessenzen
  • Worauf ist bei Mischungen für Kinder zu achten?
  • Dosierungen abhängig vom Alter der Kinder (!)
  • Blütenessenzen für die Kleinsten
  • Bachblüten im Badewasser
  • Bachblüten für Mutter und Kind
  • Körpersprache der Kinder lesen können
  • Welches Kind ist in Not?
  • Lernen & Konzentration
  • hartnäckige Prüfungsangst
  • Umgang bei Trotz und Aggression
  • ein gesunder Schlaf -  was kann ich tun?

Die Teilnahme an jenem Ausbildungswochenende ist nur mit Kenntnis aller Blütenessenzen von Dr. Bach möglich.


Kosten:  280.- Euro (inkl. USt.)

 

Veranstaltungsort:  Zell am See

 

Referentin:  Ruth E. Zimmermann

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zu!